Schufa Auskunft Online

Auf www.meineschufa.de können Sie Ihre Schufa Selbstauskunft online beantragen. Dies ist in jedem Fall kostenpflichtig. Sie können hier zwischen drei verschiedenen Optionen entscheiden.

Die günstigste Variante ist die SCHUFA-Auskunft online ink. SCHUFA-Update Service. Sie zahlen einmalig einen Betrag von 18,50 Euro und können ihr eigenes „Schufa-Konto“ erstellen. Der Onlinezugang ermöglicht Ihnen, die gespeicherten Daten zu Ihrer Person jederzeit abzurufen. Außerdem haben Sie uneingeschränkten Zugriff auf Ihren aktuellen Basisscore und können bei Unklarheiten zu bestimmten Einträgen direkt Rückfragen stellen. Die Nutzungsdauer ist unbefristet – es fallen keine weiteren Kosten an.

Allerdings müssen sie darauf achten, den zusätzlich angebotenen SCHUFA-Update Service innerhalb einer 100 tägigen Testphase zu kündigen. Den gibt es nämlich nur vorerst gratis, nach Ablauf der Testphase wird ein jährlicher Betrag von 10 Euro fällig. (Der Update Service dient dazu, Sie über ausgewählte Änderungen Ihrer SCHUFA-Daten sofort zu informieren und ermöglicht somit eine schnelle Reaktion bei Datenmissbrauch.)

Als „Top-Angebot“ bezeichnet die Schufa Ihr SCHUFA-IdentSafe Angebot für 39,90 Euro pro Jahr. Als Fundament wird dem Kunden die SCHUFA-Auskunft online zur Verfügung gestellt. Der Update Service ist hier mit im Jahresbeitrag enthalten, muss also nicht gekündigt werden. Zusätzlich wird Ihnen ein Ident-Safe Paket – bestehend aus Monitoring, Hotline, Cleaner und Schlüsselservice – angeboten. Das Monitoring überwacht täglich, ob und wo Ihre Daten im Internet benutzt werden. Bei Verdacht auf Identitätsmissbrauch werden sie umgehend informiert. Die Hotline steht Ihnen bei themenrelevanten Fragen jederzeit zur Verfügung (365 Tage/24 Stunden pro Tag). Bei unrechtmäßiger Veröffentlichung eigener Daten kümmert sich ein Cleaner um die Sperrung und Löschung der jeweiligen Informationen im Internet. Bei der Idee des Schlüsselservice ist kurzes Umdenken angesagt. Hierbei geht es nicht um Daten der Schufa, sondern um eine angebotene Zusatzleistung. Man erhält in einem IdentSafe Startparket einen Schlüsselanhänger mit persönlicher Sicherheitsnummer. Bei Verlust des Schlüssels kann dieser vom Finder in den nächsten Briefkasten geworfen werden und geht automatisch an ein SCHUFA-Service Center. Anhand der Sicherheitsnummer können Sie nun identifiziert werden und Ihr Schlüsselbund geht per Einschreiben an Sie zurück.

Für einen jährlichen Betrag von 69,90 Euro bietet die Schufa ein SCHUFA-IdentSafe Platinum-Paket an. Neben dem hierbei enthaltenen SCHUFA-IdentSafe-Angebot bekommt der Kunde ein weiteres Portfolio an Zusatzleistungen bestehend aus der SCHUFA-Bonitätsauskunft, SCHUFA-Unternehmensauskunft, der IdentSafe Partnerkarte und dem SCHUFA-Priority Service. Die Bonitätsauskunft gibt es bei diesem Angebot einmal im Jahr kostenlos. Sie enthält eine kompakte Zusammenfassung der wichtigsten SCHUFA-Informationen zur Weitergabe an Geschäftskunden und eine ausführliche Version für Sie selbst. Außerdem bekommen Sie von der Schufa (einmal im Jahr gratis) die wichtigsten, wirtschaftlich relevanten Auskünfte über (zukünftige) Geschäftspartner. Die Partnerkarte ermöglicht einer nahstehenden Person (z.B. dem Lebenspartner) die Möglichkeit SCHUFA-IdentSafe ein Jahr kostenlos zu nutzen. Eine Kündigung am Ende des Jahres ist in diesem Fall nicht nötig, da der Vertrag ohne Verlängerung Ihrerseits automatisch ausläuft. Der Priority Service bietet Ihnen als Premiummitglied zusätzlich eine bevorzugte Behandlung Ihrer Anliegen durch das Privatkunden Service Center.

Ebenso können Sie Ihre Selbstauskunft kostenlos beantragen, oder für 18,50 Euro bei einem Vertragspartner der Schufa an den jeweiligen Stellen in Berlin, Hamburg, München, Stuttgart, Düsseldorf, Köln, Bochum, Hannover, Frankfurt oder Wiesbaden abholen.