Autokauf ohne Schufa

Das neue Auto soll her, aber der negative Schufa-Eintrag hat die Kreditaufnahme für die Autofinanzierung bei der Hausbank unmöglich gemacht? Vorerst sollten Sie sich eine kostenlose Schufa Auskunft beantragen und Ihren Schufa Score kontrollieren. Oftmals finden sich hier veraltete oder falsche Einträge. Wenden Sie sich in diesem Fall direkt an die Schufa Holding AG und lassen Sie die Einträge löschen oder berichtigen. Sind die Einträge unberechtigt, dann ist jetzt der Weg zur Autofinanzierung frei. Doch leider ist nicht jeder Eintrag unberechtigt.

Sie haben einen berechtigten, negativen Eintrag und können nichts dageben tun? Was nun, das ist die Frage. Es gibt Kredite an die man auch mit negativem Schufa-Eintrag kommt, aber: Finger weg davon! Jeder Banker, oder halbwegs Informierte rät von so einem Kredit ab. Die unseriösen Kreditinstitute spielen den „Notleidenden“ etwas vor und stellen Ihnen den gewünschten Kredit in Aussicht. Eine Masche: Der Kunde denkt, dass bei einem “Kredit ohne Schufa” keine Schufa Auskunft erfolgt. Es handelt sich aber um einen Kredit ohne nachfolgenden Schufa-Eintrag. Oder: Der Kunde bekommt “den” Kredit zugesagt, es handelt sich aber letztendlich nur um eine sehr kleine Summe, die Ihm keinen Vorteil verschafft. Die Anreisekosten für den Verkäufer, der „die gute Nachricht“ übermittelt müssen dennoch vom Kunden übernommen werden.
Diese Masche wird von vielen zwielichtigen Firmen angewendet. Viele davon sehen auf den ersten Blick sehr seriös aus und schalten oft sogar Fernsehwerbung für einen Sofortkredit ohne Prüfung der Bonität. Im Vorfeld wird meist überhaupt nicht davon gesprochen, dass die Anreise für das Gespräch über die Autofinanzierung bezahlt werden muss. Die Konditionen werden bewußt verschwiegen. Jedem dem so etwas passiert ist sowieso schon finanziell mit dem Rücken an der Wand. So wehren sich viele Verbraucher, die auf diese Masche herinfallen nicht. Zu allem Überfluss wollen viele dieser unseriösen Anbieter von Krediten den Verbrauchern noch eine Kfz Versicherung aufschwatzen.

Es muss also nach einem anderen Weg gesucht werden um einen Kredit für die Autofinanzierung zu ermöglichen. Vorerst können Sie sich natürlich bei dem Autohändler Ihres Vertrauens informieren. Wenn Sie ein langjähriger, zuverlässiger Kunde sind lässt sich ja vielleicht etwas machen. Sollte das nicht der Fall sein, weil Sie Neukunde sind oder der Händler nicht zustimmt, sollte man sich überlegen ob auch ein anderes Familienmitglied als Kreditnehmer für den Autokredit in Frage kommen würde.

Ansonsten ist es möglich (bei geringen Summen, Gebrauchtwagen) das Geld sofort in bar zu bezahlen und so einen Sofortzahlungsrabatt für die Autofinanzierung auszuhandeln. Eine weitere Möglichkeit besteht darin, den Autokauf durch Ratenzahlung zu finanzieren. Dies funktioniert besonders bei Händlern im Ausland (z.B. Schweiz, Österreich, Frankreich). Da die Schufa in Deutschland ansässig ist und fast ausschließlich mit inländischen Firmen zusammen arbeitet, werden negative Schufa-Einträge dort nicht beachtete.

Tipp: Die Schweizer Banken sind sehr günstig, dafür muss man jedoch ein Währungsrisiko in Kauf nehmen. Bei größeren Summen (wenn Raten- oder Barzahlung nicht möglich ist) sollte die Finanzierung ausschließlich über seriöse Kreditinstitute erfolgen. Besprechen sie mit Ihrer Hausbank woran die Kreditvergabe scheitert und versuchen Sie, wenn möglich, Ihren Schufa-Score zu verbessern. So klappt es mit der Autofinanzierung für ihr Kfz.